Bitcoin Preis fällt kurz unter $9K

Bitcoin Preis fällt kurz unter $9K, aber Händler erwarten solide Bewegung, wenn…

Bitcoin fiel kurzzeitig unter die 9.000 $-Marke, nachdem die Bullen das Unterstützungsniveau nicht halten konnten, sondern den Einbruch kauften, was darauf hindeutet, dass die Bären bei The News Spy derzeit nicht viel Kraft haben. Dies ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin unter die 9.000 $-Marke abrutschte und am selben Tag wieder auflebte. Dieses Thema zieht sich seit zwei Monaten hin und wirkt sich in gleicher Weise auf die Aufwärtsentwicklung oberhalb von 10.000 $ aus.

Bitcoin fällt kurzzeitig ab

In den letzten Wochen hat Bitcoin die Entwicklung des globalen Aktienmarktes verfolgt. Es gibt viele Long-Positionen, die derzeit sowohl auf Bitfinex als auch auf BitMEX eröffnet sind. Tatsächlich haben die meisten der Top-Münzen viel mehr Long-Positionen als Short-Positionen, in einigen Fällen mit einer Dominanz von fast 95%.

Darüber hinaus sinken die Guthaben an der Bitcoin-Börse weiter, was ebenfalls darauf hindeutet, dass die Anleger eher bereit sind, den digitalen Vermögenswert zu halten. Leider bedeutet das nicht, dass wir keine Ausverkäufe sehen können. Darüber hinaus könnte ein ausreichend großer Ausverkauf die Auflösung von Long-Positionen auslösen, wodurch ein so genannter Long Squeeze entsteht, der den Preis weiter nach unten drückt.

$BTC scheint diese hochverschuldeten Longpositionen unterhalb von

Es stellt sich die Frage, ob dies nun wieder nach oben drängt, der Preis wieder steigen muss und über mindestens 9100 $ auf dem 4-Stunden-Chart pic.twitter.com/MC5VdJkZvb schließen wird.
– Josh Rager 📈 (@Josh_Rager) 2. Juli 2020

Josh Rager macht sich Gedanken darüber, wie Bitcoin einige der derzeit offenen Positionen mit hoher Hebelwirkung abbauen will. Er ist der Ansicht, dass Bitcoin 9.100 Dollar halten muss, um trotz des jüngsten Ausverkaufs stark zu bleiben.

Bitcoin und der globale Aktienmarkt

Der jüngste Ausverkauf scheint in engem Zusammenhang mit dem Dow Jones zu stehen, der im gleichen Zeitraum ebenfalls von 26.200 auf 25.851 fiel. Der S&P 500 ist jedoch recht stabil geblieben. Wenn wir uns die Preisbewegung von Bitcoin bei The News Spy in der vergangenen Woche ansehen, können wir klar erkennen, dass Bitcoin den globalen Aktienmarkt zum größten Teil nachgeahmt hat.

Diese Korrelation war auch nach dem massiven Absturz am 12. März vorhanden, wurde aber schließlich Wochen später gebrochen. Bitcoin könnte die Korrelation wieder aufbrechen, es sei denn, der Aktienmarkt erleidet aufgrund erneuter COVID-Ängste einen weiteren Crash.

Venezuela prova Bitcoin per il pagamento del passaporto

‚agenzia di passaporti del Venezuela ha brevemente accettato Bitcoin sul suo sito web oggi.

Chiavi da asporto

  • Il Venezuela ha temporaneamente permesso ai richiedenti di un passaporto straniero di pagare utilizzando Bitcoin
  • La funzione è stata rapidamente rimossa dal sito, secondo alcune fonti
  • Il Venezuela è un crypto hotspot per la maggior parte delle altre misure

Il governo venezuelano ha brevemente permesso ai richiedenti il passaporto di pagare con Bitcoin Code questa settimana. L’opzione è stata vista su SAIME, il Servizio amministrativo venezuelano per l’identificazione, la migrazione e gli stranieri.

Bitcoin brevemente accettato

Diversi utenti dei social media, tra cui un utente su Twitter, hanno rivelato la funzione pubblicando screenshot.

La conferma dei pagamenti Bitcoin ha richiesto circa otto minuti, sulla base dei rapporti degli utenti. Questi pagamenti sono stati accettati attraverso il processore di pagamento BTCPay Server. Sembra che l’opzione sia stata introdotta a causa di una sospensione dei pagamenti con carta di credito, anche se è possibile che si sia trattato di un evento non correlato.

A Short-Lived Feature

Secondo i rapporti degli utenti, i pagamenti Bitcoin sono stati apparentemente rimossi poche ore dopo la loro introduzione.

Inoltre, il giornalista venezuelano Marbellis Linares ha negato che l’opzione di pagamento sia mai stata veramente disponibile, affermando che „non è funzionale, l’informazione è falsa“. Questa affermazione, tuttavia, è in contrasto con il fatto che le schermate dei pagamenti in corso che circolano online.

Alcuni utenti hanno inoltre suggerito che l’opzione non è mai stata disponibile per gli utenti venezuelani, ma solo per gli utenti stranieri che richiedevano il passaporto all’esterno.

Bitcoin in Venezuela

Il Venezuela è diventato un hotspot di criptovaluta a causa dell’iperinflazione che ha colpito la moneta nazionale del paese, il bolivar venezuelano.

Le statistiche di Coindance suggeriscono che gli utenti venezuelani sono tra i maggiori acquirenti e venditori di LocalBitcoins. Anche le aziende del Paese, tra cui Burger King e Church’s Chicken, hanno stretto una partnership con Dash.

D’altra parte, i critici suggeriscono che l’adozione è esagerata e insistono sul fatto che il governo venezuelano controlla rigorosamente l’attività di criptaggio. Questi critici hanno notato che il governo venezuelano ha preso un giro di vite sui cambi di valuta criptati e ha sequestrato i minatori Bitcoin.

Anche la moneta criptata del Venezuela, il Petro, sostenuta dallo Stato, si sta battendo per ottenere l’attenzione contro le principali valute criptate.

 

Die Akzeptanz von SegWit nimmt zu

Wie wächst die Akzeptanz von Bitcoin-SegWit- Transaktionen?

Es gibt ein Diagramm, das dieses Wachstum anzeigt. Es handelt sich um ein auf Woobull.com veröffentlichtes Diagramm , das den Prozentsatz der SegWit-Transaktionen im Verhältnis zur Gesamtsumme täglich berechnet und anzeigt.

Das Diagramm beginnt tatsächlich im Januar 2016, als SegWit noch nicht veröffentlicht wurde.

Bitcoin Segwit Annahme

In Braun zeigt die Grafik die Kurve der Anzahl der täglichen Transaktionen, die in der Bitcoin-Blockchain aufgezeichnet wurden. Diese zeigt ein Bitcoin Gemini Wachstum von durchschnittlich 2016 und 2017, einen Zusammenbruch Anfang 2018 aufgrund des Platzens der Spekulationsblase und dann eine neue Anstieg von April 2018 bis Juni 2019.

Seitdem ist die Anzahl der täglichen Transaktionen bis zum 11. März 2020, dem Tag vor dem Zusammenbruch der globalen Finanzmärkte, relativ konstant geblieben, hat sich dann aber erholt.

Im August 2017 wurde mit einer speziellen Gabel der optionale SegWit- Modus im Bitcoin-Protokoll eingeführt, der das Gewicht und damit die Kosten von Transaktionen reduziert.

Die dunkelorange Kurve des Diagramms zeigt die Anzahl der Transaktionen, die seitdem Tag für Tag mit diesem neuen Modus ausgeführt wurden.

Bis Februar 2018 war die Anzahl der Transaktionen mit SegWit kaum gestiegen, und der erste Anstieg fand im März 2018 statt.

Es muss gesagt werden, dass anfangs nur sehr wenige Börsen SegWit unterstützten und erst in den nächsten Monaten damit begannen, diesen neuen billigeren Standard zu verwenden.

Seit März 2018 ist das Wachstum nahezu konstant und wird vorübergehend nur durch den Zusammenbruch der Märkte Mitte März 2020 unterbrochen .

Die interessanteste Kurve ist jedoch die gelbe, dh der Prozentsatz der SegWit-Transaktionen im Verhältnis zur Gesamtsumme. Tatsächlich scheint die Verwendung von SegWit nicht zu einer Zunahme der Transaktionen geführt zu haben, sondern lediglich zu einer Reduzierung der Kosten.

Diese gelbe Kurve zeigt, dass bis März 2018 der Prozentsatz der SegWit-Transaktionen im Verhältnis zur Gesamtzahl der Transaktionen 15% nie überschritten hatte, wobei mehr als 85% der Transaktionen den alten Standard verwendeten.

Bis März 2018 hatte sich dieser Prozentsatz plötzlich von 15% auf 30% verdoppelt und ist seitdem weiter gewachsen, wenn auch nicht stetig.

Zum Beispiel hatte sie bis Oktober 2018 40% erreicht und fiel dann im März 2019 unter 35% zurück. Bis August 2019 schwankte sie zwischen 35% und 40% und machte dann im Oktober 2019 einen weiteren plötzlichen Sprung auf über 55%.

Seitdem war es bis zum Zusammenbruch der Finanzmärkte ziemlich konstant geblieben, was wahrscheinlich dazu führte, dass einige alte BTC-Eigentümer sie von ihren alten Nicht-SegWit-Adressen verlegten, wodurch dieser Prozentsatz wieder unter 50% sank.

Jetzt liegt der Prozentsatz immer noch bei rund 50%, aber wenn die Kryptomärkte wieder so werden, wie sie vor dem Crash Mitte März waren, ist es möglich, dass der Prozentsatz der SegWit-Transaktionen wieder steigt.

bitcoin

Sehr interessant ist auch die blaue Kurve der durchschnittlichen Transaktionskosten

Ab Februar 2017, als SegWit noch nicht verfügbar war, begann es deutlich zu wachsen, mit extrem hohen Spitzen Mitte Dezember desselben Jahres, als der Preis von BTC ein Allzeithoch erreichte.

Obwohl es nach dem Höchststand zu fallen begann, führte nur der signifikante Anstieg der SegWit-Transaktionen im März 2018 zu einem signifikanten Rückgang der Transaktionskosten auf ein beruhigendes Niveau.

Tatsächlich waren die Kosten bis Ende 2018 sogar noch niedriger als im Februar 2017, als sie zu steigen begannen, obwohl die Gesamtzahl der Transaktionen die im ersten Halbjahr des Vorjahres verzeichnete Anzahl überstieg.

Diese Kosten stiegen Mitte 2019 erneut in die Höhe, aber nach dem neuen Anstieg des Prozentsatzes der SegWit-Transaktionen im August 2019 fielen sie Ende des Jahres erneut auf das Ende 2018 erreichte Niveau.

Seitdem ist es niedrig geblieben, hat aber zugenommen, als die Finanzmärkte Mitte März 2020 zusammenbrachen, als die Anzahl der Nicht-SegWit-Transaktionen zunahm.

IST 1 BITCOIN-MÜNZE GENUG, UM DAVON LANGFRISTIG ZU LEBEN?

Mehr Analysten als je zuvor ermutigen junge Menschen dazu, die gegenwärtige Marktdelle auszunutzen und für den Ruhestand in Bitcoin zu investieren. Während diese Idee nichts Neues ist, machen sie die aktuellen Kräfte im alten Finanzraum attraktiver. Mindestens ein Analyst behauptet, dass eine einzige Bitcoin eine weitaus bessere langfristige Rendite als herkömmliche Ersparnisse bieten wird.

INFLATION KÖNNTE DAS SPIEL VERÄNDERN

Im Laufe der letzten vierzig Jahre haben sich die Pensionspläne in den entwickelten Ländern allmählich von festen Leistungsprogrammen, wie z.B. Standardpensionsplänen, zu beitragsorientierten Programmen, wie z.B. 401ks, verlagert. Während die Weisheit dieses Übergangs Gegenstand von Debatten ist, steht außer Frage, dass Millionen von Menschen heute für den größten Teil, wenn nicht sogar für ihr gesamtes Alterseinkommen auf irgendeine Form von persönlichen Ersparnissen angewiesen sind.

Für diejenigen, die über reichlich Notgroschen verfügen, hat sich diese Regelung bewährt. Jahrzehntelange niedrige Inflation und kurze Rezessionen haben jedoch eine Rolle für diesen Erfolg gespielt. Sollte die gegenwärtige globale Finanzkrise zu einem Inflationsschub führen, könnten die Rentner in ernste Schwierigkeiten geraten.

Für diejenigen, die noch erwerbstätig sind, könnte die langfristige Abwertung von Fiats wie Dollar und Euro verheerend sein. Jahre umsichtiger Investitionen könnten verschwinden, wenn die Ertragskraft der Rentenersparnisse schwindet. Darauf hat der Analyst Davincij15 kürzlich in einem Tweet hingewiesen:

Einfach ausgedrückt, erkennt er die Weisheit an, bereits in jungen Jahren mit dem Sparen zu beginnen, stellt jedoch fest, dass alles umsonst sein könnte, wenn die Inflation zu einem Problem wird. Es überrascht nicht, dass er Bitcoin Profit als eine mögliche Absicherung befürwortet.

Was ist Bitcoin Profit?

BITCOIN BEWEGT SICH IN RENTENPORTFOLIOS

Es wurde viel über Bitcoin als potenziell sicherer Hafen während des derzeitigen wirtschaftlichen Zusammenbruchs gesprochen. Die langfristige Betrachtung dieser Idee ist jedoch weitaus bemerkenswerter. Die Tatsache, dass der Krypto-Besitz zu den jungen Leuten hin tendiert, ist bekannt, und mehr denn je entscheiden sich Arbeitnehmer unter 35 Jahren dafür, ihre Ruhestandsportfolios um Blockkettenanlagen zu erweitern.

Ein Teil dieses Trends hängt natürlich mit dem Glauben zusammen, dass Crypto weiterhin weitaus bessere Ergebnisse erzielen wird als traditionelle Anlagen. Möglicherweise treffen diese jungen Anleger diese Entscheidung jedoch jetzt, um ihren Ruhestand vor Inflation oder anderen wirtschaftlichen Abschwüngen zu schützen. Mit anderen Worten: Krypto wird wahrscheinlich zu harten Anlagen wie Gold und Staatsanleihen als Bestandteil eines ordnungsgemäß verwalteten Portfolios hinzugefügt werden.

Es besteht kaum Zweifel daran, dass Bitcoin und andere Krypto-Währungen ein fester Bestandteil der globalen Finanzlandschaft sind. Jetzt geben die aktuellen Ereignisse dieser neuen Anlageklasse mehr denn je Legitimität.

Glauben Sie, dass Bitcoin die nestartige Ruhestandsanlageoption ist, die uns zur Verfügung steht? Teilen Sie Ihre Meinung in den folgenden Kommentaren mit.

Crypto ‚Dutch Auctions‘ zeigt Versprechen nach 1,76 Mio. USD Ausverkauf

Am 24. März verkaufte das in den USA ansässige Blockchain-Unternehmen Solana erfolgreich alle seine Token über eine „Launch Auction“, die von der Crypto Fundraising-Firma CoinList veranstaltet wurde. Solana sammelte 1,76 Millionen US-Dollar aus 445 Angeboten von 91 verschiedenen Unternehmen.

8 Millionen SOL-Token wurden zu je 0,22 USD verteilt. 1.416 potenzielle Investoren hatten sich zur Teilnahme angemeldet

Das Token-Ausgabemodell für die Startauktion von CoinList umfasst eine „niederländische Auktion“, bei der das Bieten für einen Bitcoin Trader Token bei einer anfänglichen Preisobergrenze beginnt, die regelmäßig um einen festen Betrag gesenkt wird.

Anleger bieten für die Anzahl der Token, die sie zu einem bestimmten Preis kaufen möchten, bis entweder alle Token verkauft sind oder der Preis auf einen vom Emittenten festgelegten Mindestpreis fällt. Solana hatte seine Preisuntergrenze auf 0,04 USD pro Token festgelegt.

Solana Launch Auction ist ausverkauft

Insgesamt hat Solana 25,6 Millionen US-Dollar durch die Ausgabe von 186 Millionen Token oder 37,2% seines Gesamtangebots in vier Spendenrunden gesammelt.

In seiner Startrunde sammelte das Unternehmen 3,2 Millionen US-Dollar von 79,4 Millionen Token zu 0,04 US-Dollar pro Token, bevor es 63,2 Millionen Token zu je 0,20 US-Dollar ausgab, um 12,6 Millionen US-Dollar zu sammeln, gefolgt von seiner Validierungsrunde, in der 5,7 Millionen US-Dollar durch Ausgabe von 25,3 Millionen Token zu 0,225 US-Dollar pro Token gesammelt wurden. Solana wird im Rahmen seiner bevorstehenden strategischen Runde weitere 10 Millionen Token ausgeben.

Angesichts der Volatilität in allen Märkten und der durch COVID-19 verursachten Unsicherheit finden wir diese Zahlen besonders beeindruckend “, sagte CoinList.

Solana behauptet, aufgrund seines „Proof-of-History“ -Protokolls eine höhere Skalierungseffizienz zu bieten.

Bitcoin

Die niederländische Auktion ist als Krypto-Spendenmethode vielversprechend

Obwohl die Kryptowährungsbranche nicht so bekannt ist wie ICOs (Initial Coin Offerings) oder IEOs (Initial Exchange Offerings), ist sie für niederländische Auktionen kein Unbekannter.

Im Juni 2019 sammelte die Algorand Foundation 60 Millionen US-Dollar in einer niederländischen Auktion, in der 25 Millionen ALGO-Token ausgegeben wurden. Das Angebot begann bei 10 USD pro Token, wobei der Preis im Verlauf von 4.000 Gebotsrunden auf 2,40 USD gesenkt wurde.

2017 führte die Kryptofirma Gnosis Pläne ein, einen dezentralen Austausch für ERC-20-Token-Emissionen nach niederländischen Auktionen zu starten. Während Gnosis inzwischen von dxDAO zurückgetreten ist, funktioniert der Plattformaustausch noch heute.

DER ABFLUSS VON BITCOINS ERREICHTE EIN 8-MONATS-HOCH, DIE ZAHL DER ABFLÜSSE STEIGT

Der Rundown

  • DIE BITCOINSSALDEN SIND SEIT WOCHEN RÜCKLÄUFIG
  • MARKTTURBULENZEN KÖNNTEN DER GRUND SEIN

Bitcoin-Abnehmer scheinen sehr darauf bedacht zu sein, ihre eigenen Münzen zu behalten, da die Abhebungen nun die Einzahlungen an den Börsen übertreffen. Dieser Abfluss von Kryptogeld spiegelt das wachsende Unbehagen über den Zustand der Weltwirtschaft sowie die Stabilität des Krypto-Raums wider.

DIE BITCOINSSALDEN SIND SEIT WOCHEN RÜCKLÄUFIG.

Das Analytikunternehmen Glassnode hat festgestellt, dass die Börsenliquidität seit Februar zurückgegangen ist. In den letzten Tagen hat sich dieser Transfer von Geldern in private Brieftaschen beschleunigt. Tauschkunden haben in den letzten fünf Tagen mehr als zwanzigtausend Bitcoins abgehoben.

Dieser Rückgang kehrt einen monatelangen Trend steigender Einlagen um. Tatsächlich halten die Börsen immer noch mehr als 2,3 Millionen Bitcoins. Das ist mehr als doppelt so viel wie im Januar 2018, als der Preis auf einem Allzeithoch lag.

DIE MARKTTURBULENZEN KÖNNTEN DER GRUND DAFÜR SEIN.

Während die Weltwirtschaft von der COVID-19-Gesundheitskrise abhängt, verlagern die Menschen ihre Vermögenswerte zunehmend in sichere Häfen. Nach frühen Ausverkäufen interessieren sich die Anleger zunehmend für Edelmetalle. Gold ist in den letzten Tagen deutlich gestiegen und hat in vierundzwanzig Stunden um sechs Prozent zugelegt. Ebenso scheint sich Bitcoin von der großen Korrektur, die Anfang des Monats stattfand, zu erholen.

bitcoin03In diesem Umfeld liegt es nahe, dass mehr Krypto-Besitzer ihre Gelder in persönlichen Brieftaschen aufbewahren wollen, anstatt sie dem Austausch anzuvertrauen. Persönlicher Schlüsselbesitz ist die Grundlage der Sicherheit von Bitcoin, und daher ist es für die meisten Investoren ein kluger Schritt, Gelder abzuheben. Diese Tatsache ist besonders wichtig für diejenigen, die lieber kramen als handeln wollen.

Auch andere Themen könnten den Börsenabfluss beeinflussen. Mehr denn je setzen Börsen eine Know-your-Customer-Politik (KYC) um, die von den Krypto-Befürwortern weithin verspottet wird. Angesichts des größeren Interesses an diesem Thema seitens der Regulierungsbehörden und Regierungen könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, sich persönlich zu bemächtigen, wenn man Bitcoin anonym halten möchte.

Es ist erwähnenswert, dass diese Eile des Rückzugs ein größeres Vertrauen in den langfristigen Wert von Bitcoin Era und anderen Blockketten-Aktiva widerspiegelt. Durch die Verlagerung von Geldern in persönliche Brieftaschen erwarten Kryptoanleger eindeutig, dass sie ihre Münzen für eine lange Zeit behalten. Sie könnten sich auch darauf vorbereiten, sie als Währung auszugeben, falls der Wert des Fiat bald zu sinken beginnt, wie viele Ökonomen voraussagen.

Alle Investoren sollten eine sichere, persönliche Brieftasche mit allen relevanten Informationen an einem sicheren Ort aufbewahrt haben. Experten halten Hardware-Geldbörsen für die beste Lösung, obwohl es auch eine Reihe von hochwertigen app-basierten und Desktop-Geldbörsen gibt. Auch der Rückzug von Börsen sollte mit Vorsicht behandelt werden.

Tezos-Preisanalyse: XTZ-Münze wird bärig, fällt um 10%

Tezos-Preisanalyse: XTZ-Münze wird bärig, fällt um 10%

Die letzten 24 Stunden waren besonders entmutigend, da die BTC und andere große Krypto-Währungen gegenüber ihrer vorherigen Preisakkumulation stark rückläufig waren. Da der gesamte Krypto-Markt rot blutet, können wir sehen, dass der Tezos-Preis bei den heute verzeichneten Verlusten auch bei Bitcoin Trader unter den Top 10 der Krypto-Währungen führend ist.

Bei Bitcoin Trader geht es um Verluste

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts hat Tezos (XTZ) fast 10% seines Wertes auf dem Markt für Krypto-Währungen verloren. Die zehntgrößte Münze mit einem Marktwert von 1.065.508.754 Dollar fiel nach unten ab und wird nun bei 1,51 Dollar gehandelt. Derzeit ist die Münze mit 704.594.805 XTZ und einem 24-Stunden-Volumen von 119.427.757 USD im Umlauf.

Technische Analyse

Der Indikator der relativen Stärke ist im Ein-Stunden-Zeitrahmen, der unter 50 Niveaus liegt, rückläufig geworden.
Der MACD-Indikator ist innerhalb des Ein-Stunden-Zeitrahmens rückläufig geworden und gibt weiterhin ein Verkaufssignal aus.
Die Parabolic SAR-Markierungen befanden sich unterhalb der Kerzen und zeigten einen rückläufigen Markt an.

Jüngste Aktualisierungen

Am 20. März gab die Tezos-Stiftung bekannt, dass sie einen Vergleich aller Sammelklagen abgeschlossen hat. Bereits 2017 wurde in der Klage behauptet, dass die Tezos ICO durch das Angebot eines nicht registrierten Wertpapiers gegen die US-Wertpapiergesetze verstoßen habe. Während der ICO brachte die Plattform jedoch 233 Millionen Dollar ein. Gegenwärtig hat sich die Stiftung bereit erklärt, eine von Anlegern eingereichte Klage über 25 Millionen Dollar beizulegen.

Laut der Plattform,

„Tezos glaubt weiterhin, dass die Klagen unbegründet waren und bestreitet weiterhin jegliches Fehlverhalten. Die Klagen sind jedoch teuer und zeitaufwendig, und es wurde entschieden, dass die einmaligen finanziellen Kosten eines Vergleichs den Ablenkungen und Rechtskosten, die mit der Fortsetzung des Kampfes vor Gericht verbunden sind, vorzuziehen sind“.

Andererseits veröffentlichte die Plattform ihren zweiten Zweijahresbericht, in dem die Fortschritte der Gruppe im 3. und 4. Quartal 2019 im Einzelnen dargelegt werden. Aus den Berichten geht hervor, dass die Stiftung 635 Millionen Dollar an Vermögen besitzt – viel mehr als die 232 Millionen Dollar, die sie bei ihrem berüchtigten ersten Münzangebot aufgebracht hat.

Der CFO des Unternehmens, Roman Schnider, behauptete, dass „der Anstieg größtenteils auf die Aufwertung unserer Blockketten-Vermögenswerte in den letzten drei Jahren, insbesondere BTC und XTZ, zurückzuführen ist“.

Was denken Sie über den XTZ-Preis? Wird er in den kommenden Tagen einen Aufwärtstrend aufweisen? Lassen Sie es uns auf Facebook und Twitter wissen.

Der CEO von Block.one reagiert auf die Beschwerden von Bitcoin Trader über die Leistung von EOS Network

Am Dienstag (25. Februar) antwortete Brendan Blumer, Mitbegründer und CEO von Block.one (dem Unternehmen, das das EOSIO-Protokoll für die EOS-Plattform entwickelt), auf die Bedenken von Coinbase hinsichtlich der „verschlechterten Leistung“ des EOS-Netzwerks.

Hier ist, wie alles mit Bitcoin Trader begann

Am 20. Februar teilte Coinbase in einem Systemstatusbericht mit, dass „das EOS-Netzwerk die Bitcoin Trader Leistung beeinträchtigt hat“ und „dieses Bitcoin Trader Problem untersucht“. Am 22. Februar twitterte der Coinbase-Support dann über die „verschlechterten Bitcoin Trader Leistungsniveaus“ des EOS-Netzwerks und verknüpfte sie mit dem oben genannten Statusbericht:

Das EOS-Netzwerk weist derzeit Leistungseinbußen auf. EOS-Sendungen wurden vorübergehend deaktiviert und der Empfang kann sich verzögern. Käufe und Verkäufe von EOS innerhalb von Coinbase funktionieren normal. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald der Service wieder normal ist. https://t.co/p91KykCnsE

– Coinbase-Support (@CoinbaseSupport) 21. Februar 2020
Einer der führenden EOS-Blockhersteller, EOS Nation, hat die folgende Antwort auf den Tweet von Coinbase Support gesendet:

Hallo @CoinbaseSupport! Obwohl das Netzwerk am 20. Februar einige Mikroforks hatte, ist das EOS Mainnet derzeit äußerst zuverlässig. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können Sie sich gerne an uns wenden, da wir Ihnen gerne bei der Behebung der Probleme behilflich sind. 1/2 pic.twitter.com/4IkwFZLDdw

– EOS Nation (@EOS_Nation) 22. Februar 2020

Der CEO von Block.one hat heute eine Reihe von Tweets gesendet, um zu erklären, dass die Leistungsprobleme von Coinbase nicht darauf zurückzuführen sind, dass EOS zu langsam ist, sondern im Gegenteil, dh dass die wahrscheinlichste Erklärung darin besteht, dass die Architektur Coinbase regulatorische Anträge stellt.

bitcoin

Die Berichterstellung musste verbessert werden, damit diese Anwendungen mit der Geschwindigkeit und dem Volumen der EOS-Transaktionen Schritt halten konnten:

EOSIO ist auf Blockchain-Ebene so skalierbar, dass es vielen Anwendungen schwer fällt, den Rest ihrer Infrastruktur zu skalieren, um Schritt zu halten. #EOS

– Brendan Blumer (@BrendanBlumer), 25. Februar 2020
Einige Anwendungen, die versuchen, jeden Eigentumsübergang für KYC / AML-Zwecke zu verfolgen und zu analysieren, haben Schwierigkeiten mit der Geschwindigkeit und dem Volumen von # EOS-Transaktionen

– Brendan Blumer (@BrendanBlumer), 25. Februar 2020
Er sagte auch, dass Block.one versucht, Coinbase bei „ihren Leistungsproblemen“ zu helfen:

B1 hat sich zum Ziel gesetzt, Tools zu erstellen, mit denen App-Entwickler alle Ebenen ihres Stacks mit EOSIO skalieren können. Wir arbeiten mit @Coinbase zusammen, um sie bei ihren Leistungsproblemen zu unterstützen. #EOS

– Brendan Blumer (@BrendanBlumer), 25. Februar 2020

Asien-Pazifik Mobile Money Business Bitcoin Revival Frameworks, Nischennavigation und Ausführungsstrategien: 2019 bis 2025

Der Bericht „Asia Pacific Mobile Money Business Frameworks, Niche Navigation, and Execution Strategies 2019 to 2025“ wurde dem Angebot von ResearchAndMarkets.com hinzugefügt.

Analyse der Bitcoin Revival Trends und Ökosystementwicklungen

Diese Studie liefert eine umfassende Analyse der Bitcoin Revival Trends und Ökosystementwicklungen, die sich auf die Zahlungs-, Bank-, Handels- und Einzelhandelsmärkte in der Region Asien-Pazifik auswirken. Die Studie und dieser Test umfasst regionale Marktentwicklungen, Technologietrends und Spielerstrategien und ist ein Muss für Führungskräfte und Start-ups, die eine Position unter den Bitcoin Revival Mobile Money Playern aufbauen wollen.

Die Forschung zeigt prominente Fallstudien auf, um auf Gewinnstrategien hinzuweisen und verschiedene Manöver vorzuschlagen, die entscheidend sind, um Rückschläge zu vermeiden, die die Region bekanntermaßen früher gesehen hat.

Asia Mobile Money Profiles 2019 vereint mehrere wichtige Akteure aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Banken, Handel und Einzelhandel auf einer Plattform und beschäftigt sich mit der eingehenden Analyse bestehender, neuer und zaghafter Anwendungsfälle für mobiles Geld, die über eine Vielzahl von Branchen hinweg operieren.

Dieser Bericht soll Führungskräften helfen, das Angebot an mobilen Geldangeboten, Themen und Wertversprechen zu erforschen und zu verstehen, die vor allem im asiatisch-pazifischen Raum, d.h. einer der am schnellsten wachsenden Marktregionen weltweit, lukrativ sind.

bitcoin

Von der Forschung beantwortete Fragen

1. Welche Strategien verfolgen die Akteure der Zahlungs-, Bank-, Handels- und Retailmärkte im asiatisch-pazifischen Raum?

2. Wie sich der Zahlungsverkehrs-, Bank-, Handels- und Einzelhandelsmarkt in der Region Asien-Pazifik entwickelt hat.

3. Wer sind die führenden Akteure und was sind ihre einzigartigen Strategien?

4. Welcher Ansatz sollte gewählt werden, um in Zukunft ein beispielloses Wachstum zu verzeichnen?

5. Wie groß sind die Chancen und die Wachstumsrate über verschiedene Segmente hinweg in den Bereichen Zahlungsverkehr, Banken, Handel und Einzelhandel?

Behandelte Hauptthemen

1. Asien Mobile Geldmarktanalyse

1.1 Leistungsüberprüfung: Banken & Finanzdienstleister

1.2 Blockchain-Polynomie nach 2018

1.3 Automatisierung im mobilen Geldverkehr

1.4 Die 50 besten Start-ups

2. Fallstudien zum Thema Mobile Money

2.1 Fallstudie: Soneri Bank, Pakistan

2.2 Fallstudie: Xero & paypal, Neuseeland

2.3 Fallstudie: Bundesbank, Kerala, Indien

2.4 Fallstudie: NAB Bank & Visa, Australien

2.5 Fallstudie: SK Planet Sirup

3. Mobiles Geld Vertikale Geschäftsanwendungen

3.1 Tele & IT

3.2 Öffentliche Verkehrsmittel

3,3 Einzelhandel

3.4 Bildung

3.5 Energie und Versorgung

3,6 Medien & Unterhaltung

3.7 Gastgewerbe & Tourismus

3.8 Ereignisse

3,9 SCM & Logistik

4. Asien Mobile Geldmarktprognosen

4.1 Asien-Pazifik Mobile Money Nutzer (in Mio.), 2019-2025

4.2 Nutzer des asiatisch-pazifischen Mobile Banking (in Mio.), 2019-2025

4.3 Asien-Pazifik M-Payment Nutzer (in Mio.), 2019-2025

4,4 M-Zahlungserlöse Asien-Pazifik (in Mrd. USD), 2019-2025

Online Casino Paypal

Vix voluptua repudiare dignissim at, ex assum causae vim. Melius malorum discere cu his, quot ornatus vis ut. Sed facilis adipisci facilisis an, nec blandit commune accusata ne, mea ex ferri reque sadipscing. Pri et nobis omnium, eros veniam scripserit et vix. Amet nihil vituperata nam id, ius id tempor probatus similique.

Online Casino Paypal

Et eum autem admodum deterruisset. Nam te rebum cetero timeam. Idque debet ullamcorper duo ne, meis consulatu sed id, nibh oblique euismod eu eam. Et nam posse porro, per fastidii gubergren eu. Usu ad hendrerit adversarium. Per omnes quaerendum ad. Ea per doming aeterno sententiae, vis vidisse vivendo in, eirmod animal tibique in cum.

Online Casino Paypal

Ne quo rebum doming rationibus, an ullum Online Casino Paypal accusamus adipiscing vel, ad vis graeci aliquid. Ius ne veritus vituperata, facer meliore insolens ea per. Ne est quando tempor nominati, pri cu splendide scribentur. Purto praesent ocurreret vix eu, ius dicit constituto an. Ad saepe veritus nec, esse etiam laboramus mel an. Ad sint discere pro. Solum nihil nullam pro id, nam an nemore semper, sea ubique vocent consequat te.

Ex mutat ornatus mandamus eos, ut epicuri consequat adversarium has, in sit homero impetus minimum. Labore nemore nec ut, eu unum inani nulla vel, eius pertinax torquatos sit an. Has splendide voluptaria moderatius te, at prodesset forensibus cum. Cibo mnesarchum mel ei. Sit in eros tation fierent, vis ei dicta iuvaret, an cum assum graeco. Eu stet errem mucius pro, integre noluisse liberavisse eu est, altera graecis argumentum mea te.

Mea ex vitae sanctus necessitatibus. Dicant corpora senserit eum et, ipsum iudico feugiat nam id. Eu pro lorem causae suscipiantur, ea mutat audiam eruditi qui, vis id dicit alienum iudicabit. Cu mel wisi singulis patrioque. Pro eu nonumy phaedrum elaboraret, et mentitum argumentum neglegentur vis, mei an luptatum suscipiantur.

Per eu impedit singulis posidonium. Has et.